Rhabarber-Hirseauflauf

Zubereitungszeit: 55 Minuten, davon 45 Minuten Backzeit; Hauptmahlzeit für 1 oder Nachtisch für 3-4 Personen

220 g Rhabarber
1 kleiner Apfel (90 g)
30 g grüne Rosinen (oder normale)
100 g Hirse
20 g Leinsamen
300 g Wasser
50 g Honig
etwas Öl für die Form

Eine Auflaufform mit Öl einpinseln. Rhabarber in Scheiben schneiden, Apfel würfeln. Obst mit Rosinen mischen und in die Auflaufform geben. Hirse und Leinsamen mischen und flocken. Mit Wasser und Honig verrühren, über das Obst gießen. Deckel auflegen und auf dem Gitterrost in den kalten Ofen schieben.

Bei 200 °C (Umluft) für 30 Minuten, dann bei 175 °C noch 15 Minuten backen. Ofen ausstellen und Auflauf noch ca. 15 Minuten drin stehen lassen.

Tipp: Flüssige oder geschlagene Sahne schmeckt sicher auch lecker dazu!