Falscher Marzipandrink

Vorbereitung: 25 Stunden; Zubereitungsdauer: ca. 5 Minuten

Erinnert sich noch jemand an die Zeitschrift Menü? Irgendwann gab es die in verbilligter Buchausgabe, MUSSTE ich haben. Ein Rezept, das mich dort immer fasziniert hat, war ein sogenannter Marzipankuchen, statt Mandeln wurden gekochte weiße Bohnen verwendet. Den Kuchen habe ich nie gebacken, aber heute habe ich mich daran erinnert.

50 g gekochte weiße Bohnen
2 Teelöffel Honig
300-400 g kochendes Wasser

Bohnen 24 Stunden lang mit der 2,5-fachen Menge Wasser einweichen. Zum Kochen bringen und auf kleinster Einstellung 1 Stunde köcheln lassen. 50 g davon abwiegen, mit dem Honig und etwas Wasser in einem kleinen Mixer verquirlen. Mit Wasser auffüllen und noch ein Mal sehr gut durchmixen.

Schmeckte nicht schlecht :-)