Kräftige Möhrencremesuppe

Zubereitungszeit: 30-35 Minuten; Hauptmahlzeit für ca. 4 Person (je 2 Teller)

480 g Möhre (brutto)
135 g Porree (brutto)
135 g Kartoffeln
3 Teelöffel Biotütenpesto * 
1 Liter Wasser
1 Teelöffel Honig

2 Teelöffel Petersilien-Ingwer-Salz *
1 gestr. TL gemahlener Kümmel
50 g Creme fraiche
3 Esslöffel Sahne

etwas frischer Dill und Basilikum

* s. Austauschtabelle

Zubereitung beschrieben im Thermomix. Mixer geht sicher auch. Pürierstab vielleicht auch - ist nur etwas mehr Arbeit.

Enden von der Möhre abschneiden, Porree in Stücke schneiden und waschen. Kartoffeln unter fließendem Wasser gut abbürsten. Gemüse grob zerkleinern, dann raffeln. Thermomix: 1 Minute Stufe 4. Wasser, Pesto und Honig hinzugeben und garen (Stufe 1, 100 °C, 23 Minuten; sobald die Suppe kocht, auf 90 °C zurückstellen). Beim Püriren im Thermomix vorsichtig sein, da der Topf ziemlich voll ist, das könnte herausspritzen, auch wenn man den kleinen Deckel gut festhält. Also eher auf Stufe 7-8 statt auf 10. Salz, Kümmel, Creme fraiche und Sahne unterrühren (20 Sekunden Stufe 4).

Auf dem Teller mit zerkleinerten Kräutern dekorieren.