Chinakohl mit Rhabarberemoulade

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit: 10 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person (eventuell mit etwas Brot)

Dressing:
20 g Erdnüsse
45 g grüne Rosinen mit Einweichwasser
25 g Rhabarber
2 Esslöffel Sonnenblumenkernöl
1 gestr. TL Petersilien-Ingwer-Salz*
4 Esslöffel Wasser

Gemüse:
185 g Chinakohl
1 Tomate (100 g)
1 Esslöffel gehackte Kräuter

* siehe Austauschtabelle)

Erdnüsse in einem kleinen Mixer fein mahlen. Rosinen, Rhabarber (in Scheiben), Öl und Salz hinzufügen und zu einer festen sämigen Soße pürieren. Je nachdem, wie fest die Remoulade sein soll, noch 1-4 Esslöffel Wasser hinzufügen und nochmals durchmixen. Chinakohl und Tomate kleinschneiden, mit den Kräutern und dem Dressing vermischen.

Tipp: Sehr lecker in den veganen Remouladen schmeckt immer auch etwas Knoblauch..