Broccoli mal schmackhaft

Zubereitungszeit: 25 Minuten; Hauptgericht 1 Person (2 Teller)

3 Esslöffel Olivenöl
3 Esslöffel Wasser
1 Teelöffel Biotütenpesto *
45 g Zwiebelringe
1 größere Knoblauchzehe
6 g geschälter Ingwer
340 g Broccoli mit Strunk
45 g Rhabarber
1-2 Prisen Salz
2 Esslöffel Sonnenblumenöl

* s. Austauschtabelle

Wasser und Öl in einer Pfanne mit Pesto verrühren. Knoblauchzehe schälen und würfeln, Ingwer ebenfalls. Mit den Zwiebelringen in die Pfanne geben. Vom Broccoli den Strunk abschneiden, in Scheiben schneiden, in die Pfanne geben. Broccolirest in Röschen teilen und auf die Strunkscheiben legen. Rhabarber in dünne Scheibchen schneiden, über den Broccoli streuen.

Deckel auflegen, bei stärkster Hitze zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel entweicht, auf kleinste Einstellung drehen und 14-16 Minuten dünsten. Mit Salz bestreuen und Öl darüber gießen.

Hinweis:
Ich bin keine große Freundin von Broccoli - auch wenn ich grundsätzlich jedes Gemüse gerne mag. In meiner Biotüte finde ich sehr häufig Broccoli vor, was dann jedes Mal eine Herausforderung ist :-) Diesmal fand ich's richtig lecker!