Blumenkohl und Grillhäubchen

Zubereitungszeit: 35 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person

Blumenkohl:
310 g Blumenkohl am Stück
60 g Wasser

Guss:
40 g Nackthafer
30 g Sonnenblumenkerne
30 g Knoblauchschnittlauch *
30 g Sonnenblumenöl
1 gestr. TL Salz
etwas frisch gem. Muskatnuss
100 g Wasser

* s. Austauschtabelle

60 g Wasser in eine Pfanne geben. Blumenkohl ggf. waschen, in Röschen teilen und in die Pfanne geben. Deckel auflegen, zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel austritt, auf kleinste Einstellung drehen (jetzt Ofen auf Infrabraten (bzw. Grill) 230 °C stellen) und das Gemüse 10-12 Minuten dünsten.

Hafer und Sonnenblumenkerne fein mahlen (z.B. in einem kleinen Mixer wie dem Magic Maxx). Schnittlauch grob zerkleinern, mit Öl, Salz, Muskatnuss und Wasser zu dem Mahlgut geben und gründlich zu einer homogenen Masse mixen. Über den Blumenkohl verteilen. 20-50 g Wasser im Mixbecher schwenken und an den Rand gießen. Im Ofen 15 Minuten grillen.

Hinweis: Wenn der Blumenkohl insektenfrei ist, also nicht gewaschen werden muss, ist das eine sehr schöne Mahlzeit, die nicht viel Arbeit macht.