Kohlrabiwürze

100 % Rohkost; Zubereitungszeit: 20 Minuten; ergibt etwas mehr als ein Honigglas.

450-470 g Kohlrabi ungeschält
1 geh. EL Salz

Kohlrabi waschen, holzige Stücke abschneiden und in grobe Stücke vorschneiden. Im Entsafterteil einer Küchenmaschine (z.B. Oskar) entsaften. Das Plastikmesser in die Küchenmaschine einsetzen und das Salz unterschlagen. In ein Glas mit Schraubverschluss geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp: Eignet sich gut zum dezenten Würzen und ist eine gute Nutzung von Gemüse, das langsam verbraucht werden müsste.
Die "Tresterreste" eignen sich für Gemüseeintöpfe.