Champignongemüse auf gerösteten Cashews

Zubereitungszeit: ca. 20 Min; Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller); vegan

3 Esslöffel Sonnenblumenöl
3 Esslöffel Wasser
20 g Cashewnüsse
195 g Champignons
3 Frühlingszwiebeln (120 g netto)
1 Tomate (110 g)
1 Knoblauchzehe
1 gestr. Teelöffel Salz
etwas frisch gemahlener Pfeffer

Öl und Wasser in einer Pfanne vermischen, Cashewnüsse hineingeben. Pilze wenn nötig abbürsten, Wurzeln von den Frühlingszwiebeln abschneiden, waschen. Zwiebeln abtrennen, Grün in Stücke schneiden. Tomate achteln. Das Gemüse in die Pfanne geben, die geschälte Knoblauchzehe in Scheiben schneiden und darüber streuen. Deckel auflegen und auf größter Hitze zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel austritt auf kleinste Einstellung drehen und 15 Minuten dünsten Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Dazu passt gut eine Scheibe Brot, mit der sich das köstliche angesammelte Gemüsekochwasser stippen lässt.