Kopfsalat mit Sahnechilidressing und Hirse

Zubereitungszeit: ca. 30 Min; Hauptmahlzeit für 1 Person

Hirse:
75 g Hirse
185 g Wasser
1 Teelöffel 7-Kräuter-Pesto *
1/2 Teelöffel Gemüsesalz *

Dressing:
10 g Sonnenblumenkerne
2 Esslöffel Sonnenblumenöl
30 g frische Trauben
1 gestr. Teelöffel Gemüsesalz *
1 Teelöffel Zitronenschaum *
3 Esslöffel Sahne
1 Messerspitze Chili harrisari

Gemüse:
100 g Kopfsalat
1 Tomate (90 g)

* s. Austauschtabelle

Hirse und Pesto in 185 g Wasser verrühren. Deckel auflegen, bei höchster Einstellung zum Kochen bringen, dann auf ganz klein stellen und, ohne den Deckel anzuheben, 25 Minuten quellen lassen. Nach Geschmack salzen. Die Dressingzutaten in einem kleinen Mixer gut verquirlen.

Kopfsalat waschen und trockenschleudern (z.B. in einem Handtuch). In Streifen schneiden, auf einen Essteller legen und die Mitte "freischaufeln", so dass sich am Rand ein Ring ergibt. Tomate halbieren, jede Hälfe in Spalten schneiden. Je eine Hälfte oben und unten (sozusagen bei 12 und 6 Uhr) auf den Salat legen. Das Dressing kurz nachquellen lassen und auf dem Salat verteilen. Hirse in die Mitte geben.