Neuseeländischer Rahmspinat

Zubereitungszeit: ca. 25 Min; Hauptmahlzeit für 1 Person; dazu passt auch eine Scheibe Brot.

50 g Wasser
1 TL Gemüsebrühextrakt *
475 g Neuseeländer Spinat

30 g Sahne
2 g Chili harrissari (1 Löffelspitze)*
2 TL Dinkelmehl
1 TL Gemüsesalz *

* s. Austauschtabelle
** Ist kein Import, sondern aus dem Garten meines Bioladens!

Spinat gut waschen und abtropfen lassen.

 

Wasser mit Gemüsebrühextrakt in einer Pfanne verrühren. Spinat hinzugeben. Deckel auflegen und auf höchster Einstellung zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel entweicht, auf kleinste Einstellung drehen und 15 Minuten dünsten lassen.

Sahne, Chili, Mehl und Salz verquirlen, einige Esslöffel Kochwasser unterrühren. Unter das Gemüse rühren und einmal aufkochen lassen.

Hinweis:
Der Neuseeländer Spinat ist von der Struktur her kräftiger als der Spinat, den wir sonst kennen.
Auch die Stängel sind dicker. Geschmacklich kommt er dem normalen Spinat gekocht recht nahe.