Marokkanische Bohnenpfanne

Zubereitungszeit: ca. 23-25 Min; Hauptmahlzeit für 1 Person

200 g Brechbohnen (netto)
85 g Möhren
1 Tomate (90 g)
1 TL Bohnenkraut eingelegt *
20 g halbmarokkanische Salzzitronen *
80 g Hirse
220 g Wasser
1 Teelöffel Gemüsesalz *
15 g Butter

* s. Austauschtabelle

Von den Bohnen die Enden abknipsen, längere Bohnen in zwei Stücke brechen. Möhre und Tomaten in Scheiben schneiden. Gemüse in eine Pfanne geben, Bohnenkraut, kleingeschnittene Salzzitronen, Hirse und Wasser hinzufügen, einmal durchrühren.

Deckel auflegen und auf höchster Einstellung zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel entweicht, auf kleinste Einstellung drehen und 15 Minuten dünsten lassen. Salzen, Butter hinzugeben und einmal durchrühren.

Tipp: Wer statt Butter 1-2 Esslöffel Öl nimmt, erhält eine vegane Bohnenpfanne.