Kohlrabistäbchen in Tomatensoße

Zubereitungszeit: ca. 10 Min; Hauptmahlzeit für 1 Person
100 % vegane Rohkost

Tomatensoße:
25 g Mandeln
2 Eiertomaten (210 g)
1 Esslöffel Kürbiskernöl Rohkostqualität (oder Sonnenblumenöl)
1 gestr. Teelöffel Salz
4-5 Blätter frischer Liebstöckel (oder ein anderes frisches Kraut)
40 g reife Birne
1 Teelöffel Zitronenschaum *

340 g Kohlrabi brutto

1 kleine Tomate
2 Blätter Liebstöckel

* s. Austauschtabelle

Mandeln mit einem kleinen Mixer (z.B. Magic Maxx) fein mahlen. Tomaten und Birne in Stücke schneiden. Alle Soßenzutaten in den Becher des Mixers geben (500 ml) und zu einer feinen Soße schlagen. Die Hälfte in einen Suppenteller geben.

Kohlrabi schälen und in Streifen schneiden. Die Hälfte in die Soße geben. Die kleine Tomate in Scheiben schneiden, 3 Scheiben abwechselnd mit Liebstöckelblättern fächerartig auf den Rand legen. Etwas Soße oben auf die Kohlrabistäbchen geben.