Noch'n Champöhren-Salat

Ich entschuldige mich bei meinen Lesern und Leserinnen, dass ich derzeit ständig Salat esse. Ich bin in einer Rohkostphase und habe einfach Hunger auf diese Art von Salat. Aber nicht verzagen, die schmecken wirklich lecker!

Zubereitungsdauer: ca. 10 Minuten; Hauptgericht für 1 Person; 100% tiereiweißfreie Rohkost

 

Dressing:
3 Pflaumen (50 g entsteint)
8-10 g frischer Dill
1/2 TL Salz
2 TL Zitronenschaum *
1 Esslöffel Walnussöl aus ungerösteten Nüssen / kaltgepresst (oder Sonnenblumenöl)
2 Esslöffel Sonnenblumenöl
4 Esslöffel Wasser

Feste Zutaten:
100 g Salat
90 g Champignons
150 g Möhren
etwas Dill

* s. Austauschtabelle

Die Soßenzutaten gut miteinander verquirlen, sodass sich eine glatte Soße ergibt (z.B. in einem kleinen Mixer wie dem Mr. Magic)

Salatblätter waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden, auf einem Essteller verteilen. Champignons in Scheiben schneiden, in die Mitte legen. Möhren raffeln, nicht zu fein (z.B. im Zerkleinerer). Im Kreis um die Pilze legen. Etwas von der Soße darüber verteilen, in die Mitte etwas Dill legen. Rest der Soße getrennt dazu servieren.