Zitronenschnitten prestopresto

1 Würfel Bio-Hefe (42 g)
100 g Wasser

200 g Mandeln
1 Zitrone (ca. 100 g)
125 g Butter
1/2 TL OP-Salz *
1 Banane (netto 85 g)

300 g Dinkel
100 g Nackthafer
200 g Honig
50 g Wasser

* s. Austauschtabelle

Herstellung beschrieben im Thermomix. Geht natürlich auch in jedem anderen Mixer oder auch mit dem Handrührgerät, wenn man eine Möglichkeit hat, die Mandeln zu mahlen.

Hefe in Wasser auflösen. Mandeln fein mahlen (10 Sekunden Stufe 10) und umfüllen. Zitrone vierteln und im Thermomix fein zerkleinern (1 Minute Stufe 4). Mandeln, Butter und Salz hinzugeben und nochmals 1 Min auf Stufe 4 laufen lassen. Getreide mischen und fein mahlen. Mit Honig, Wasser und Hefewasser in den Thermomix geben. 5 Minuten auf der Knetstufe laufen lassen, dann noch 20 Sekunden auf Stufe 4-5.

Ein Backblech mit Dauerbackfolie auslegen. Mit einem Teigscheiber den Teig möglichst gleichmäßig darauf verteilen und mit einer nassen Teigkarte glattstreichen. Blech in eine große Plastiktüte stecken. In den Ofen eine kleine feuerfeste Form mit Wasser auf den Boden stellen. Ofen (Heißtluft) auf 250 °C vorheizen, in dieser Zeit ruht der Teig. Blech einschieben und auf 175 °C drehen. 25 Minuten backen.

Mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden auf auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Hinweise: Bei der Honigmenge bin ich mir nicht ganz sicher, da ich mich mit der Waage vertan habe. Es ist halb geschätzt.
Geht schnell!.
Der Kuchen hat innen eine saftige Schicht, ähnlich wie Lebkuchen.