Frischkorn-Bärlauch-Suppe

Vorbereitung: 5-6 Stunden einweichen; Hauptmahlzeit für 1 Person; 100 % tiereiweißfreie Rohkost

3 Esslöffel Sechskorngetreide *
ca. 60 ml Wasser

40 g Trauben kernlos
2 TL Zitronenschaum *
15 g eingelegter Bärlauch (gekauft)
3 Esslöffel Sonnenblumenöl
45 g Porree (grüne Teile)
20 g Sonnenblumenkerne
45 ml Wasser

1-2 Prisen Salz
60 ml Wasser

etwas Petersilie

* s. Austauschtabelle

5-6 Stunden vorher:
Getreide grob schroten, mit 60 ml Wasser verrühren und 5-6 Stunden stehen lassen (nicht im Kühlschrank). 

Morgens:
Porree waschen und in Streifen schneiden. Mit den restlichen Zutaten (außer Salz und 60 ml Wasser) in einem kleinen Mixer (z.B. Mr. Magic) 45 Sekunden lang sehr gut mixen. (Den Mixer 2 Minuten unbenutzt stehen lassen!). Salz und restliches Wasser hinzufügen und nochmals 15 Sekunden mixen. In einer Schüssel mit dem Getreideschrot mischen (gut verrühren) und mit etwas Petersilie bestreuen.

Hinweis: Gut geeignet für Leute, die kein süßes Frischkorngericht zum Frühstück mögen