Blumige Feldwiese

Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Hauptgericht für 1 Person
Keine Tierprodukte, Rohkost

Dressing:
30 g Weintrauben, kernlos
60 g Clementine (netto)
1 kleine Knoblauchzehe
35 g Liebesöl *
1 TL Liebes Pesto *
1/2 TL Kräutersalz *
20 ml Wasser

Feste Zutaten:
250 g Blumenkohl netto
2 EL Nackthafer
1 EL Sonnenblumenkerne
80 g Feldsalat
1 Radieschen

* s. Austauschtabelle

Knoblauchzehe schälen. Dressingzutaten in einem kleinen Mixer (z.B. Mr. Magic oder Power Blender) 30 Sekunden lang mixen. Feldsalat gut waschen, abtropfen lassen und trockenschleudern. Kleinschneiden oder rupfen, auf einem Essteller verteilen.

Hafer mit den Sonnenblumenkernen vorsichtig flocken. Mit dem Blumenkohl zerkleinern (z.B. in einem Zerkleinerer), Größe nach Wunsch. Einen Teil des Dressings auf den Rand des Feldsalats gießen. Blumenkohlmasse in die Mitte schütten, restliches Dressing darüber verteilen. Radieschen vierteln, symmetrisch oben verteilen.

Tipp: Wer Liebesöl und Liebes Pesto nicht hat, ersetzt es einfach mit frischen Kräutern und Sonnenblumenöl.
Vorsicht beim Flocken von Sonnenblumenkernen! Nicht alle Flocker verkraften das. Im Zweifelsfalle einfach ganz lassen.