Möhren-Blumenkohl-Tarte

Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Hauptgericht für 1 Person
Keine Tierprodukte, Rohkost

Boden:
130 g Möhren
120 g Blumenkohl
2 EL Liebesöl *
1/2 TL Kräutersalz *

Belag:
50 g Spitzkohl

Guss:
1 Knoblauchzehe
20 g Mandeln
1 TL Zitronenschaum *
1/2 TL Kräutersalz
1 Messerspitze Chili harrissariri *
1 EL Liebesöl
3 EL Wasser

etwas Petersilie

* s. Austauschtabelle

Möhren und Blumenkohl fein raffeln (z.B. im Thermomix 20 Sek. Stufe 4, 1 Sek. Stufe 6). In einer kleinen Schüssel gut mit Öl und Salz vermengen. In einer runden Form mit etwa 18-20 cm Durchmesser gleichmäßig verteilen. Spitzkohl in feine Streifen schneiden, auf den Boden streuen.

Knoblauchzehe schälen und mit den anderen Gusszutaten in einem kleinen Mixer (z.B. Mr. Magic, Magic Maxx oder Personal Blender) 30 Sekunden schlagen. Mit einem Löffel gleichmäßig über den Spitzkohl verteilen. An vier "Ecken" und in der Mitte etwas Petersilie auslegen.

Tipp:
Statt des Liebesöls - das ja nicht jeder vorrätig hat - geht auch einfach Sonnenblumenöl.
Die Chilipaste lässt sich hier auch sehr gut durch eine Prise Chilipulver oder Cayennepfeffer ersetzen.