Corianderianischer Salat

Zubereitungsdauer: ca. 10 Minuten; Hauptgericht für 1 Person; vegan, 100% Rohkost

Dressing:
1 Mandarine (45 g netto)
10 g Petersilie (mit Stängel)
1 TL Kräutersalz *
1 TL Zitronenschaum *
1/2 TL Corianderkonzentrat *
1 Esslöffel Sonnenblumenöl
30 g Wasser

Feste Zutaten:
10 g Mandeln
20 g Porree (grün)
125 g Spitzkohl
85 g Eisbergsalat

Als Dekoration: 20 g Möhrenscheiben

* s. Austauschtabelle

  1. Mandarine schälen, Petersilie grob vorschneiden und alle Soßenzutaten in einem kleinen Mixer (z.B. Mr. Magic, Magic Maxx oder Personal Blender) 30 Sekunden schlagen.
  2. Mandeln, Porree (grob vorgeschnitten) und Spitzkohl (ebenfalls grob vorgeschnitten) miteinander fein raffeln (z.B. in einem Zerkleinerer oder mit einem Philips Robust Stabmixer "Eiscrusher-Messer"). Eisbergsalat in Streifen schneiden und alles miteinander verrühren.
  3. Möhrenscheiben in einem Ring auf den Salat legen.

Tipp: Es ist ein eher kleines Hauptgericht -, da ich vorher Obst gegessen hatte, war ich nicht so hungrig.