Scharfe Dauerpflaumen

100 % tiereiweißfreie Rohkost

78 g getrocknete Pflaumen (am besten selbst getrocknete)
3 Peperoni
3 Knoblauchzehen
9 Walnüsse
225 g Öl

Knoblauchzehen schälen, Walnüsse knacken. Ein Drittel der Pflaumen in ein leeres Honigglas drücken. 1 Peperoni und eine Knoblauchzehe in Scheiben schneiden, mit drei der Walnusskerne auf die Pflaumen geben. Diese Schichten noch zweimal darüber geben. Etwas zusammendrücken, Öl langsam in das Glas geben, bis alle Lücken geschlossen sind. Schraubverschluss fest drehen, Datum auf den Deckel schreiben und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp:
Eignet sich prima - vor allem auch in einem hübschen Glasgefäß - als gesundes Mitbringsel!
Die Zutaten sind natürlich austauschbar, statt Peperoni eignen sich auch Chili. Wenn es nicht unbedingt Rohkost sein muss, kann man auch getrocknete Chili oder getrockneten grünen Pfeffer nehmen.