Kohliflower

100 % Rohkost; Zubereitungsdauer: ca. 10 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person

250 g geschälter Kohlrabi
1 Prise Salz
2 EL Leinsamen

Dressing:
eine kleine Knoblauchzehe
2 TL Zitronenschaum *
10 g Sonnenblumenkerne
1 MS Chili harrissirari *
1 Löffelspitze Würzpfeffer *
1 Löffelspitze Multigewürzmischung
55 g Wasser
1 geschälte Mandarine (75 g)
2 Esslöffel Sonnenblumenöl

2 Tomaten (130 g)
etwas Petersilie

* s. Austauschtabelle

Kohlrabi fein raffeln (z.B. mit dem Eiscrusher-Messer eines Stabmixers), mit Salz und Leinsamen verrühren. Dressingzutaten ggf. grob zerkleinern und in einem kleinen Mixer gut miteinander verquirlen (ca. 30 Sek.).

Kohlrabi in die Mitte eines großen Esstellers schütten und mit den Händen zu einer Halbkugel formen. Tomaten in dünne Scheiben schneiden, in einem Kreis um diese Halbkugel legen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Einen Teil der Soße über die "Blütenmitte gießen", den Rest getrennt servieren.