Oreganopeterpesto

 

Keine Tierprodukte

100 g Mandeln
42 g Petersilie (mit Stängeln)
32 g Oregano (Blättchen und zarte Stängelteile)
10 g Salz
1/2 TL Zimt
3 TL ger. getr. Orangenschale
150 g Sonnenblumenöl

Herstellung mit einem Stabmixer. Ein richtiger Mixer oder Thermomix geht sicher noch besser :-)

Mandeln zweimal mit kochendem Wasser überbrühen und dann aus den Schalen drücken.

Im Zerkleinererteil des Stabmixers so fein wie möglich zerkleinern, umfüllen. Kräuter grob verschneiden, dann im Zerkleinererteil auch möglichst fein hacken. Restliche Zutaten hinzugeben, auch die Mandeln, und alles so lange mixen, bis es fein ist (nach Belieben). In leere Gläschen mit Schraubdeckel geben, mit Öl übergießen (wenn es länger halten) soll und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp:
Wer die Mandeln in kaltem Wasser einweicht oder gar nicht schält, hat auch eine Rohkostspeise.
Wer weiß, dass er das Pesto als Aufstrich verwenden und nicht länger aufbewahren möchte, kann auch weniger Salz nehmen.