Suppenpesto

ca. 10 Minuten; ergibt 2 nicht ganz gefüllte Honiggläser
Der Name geht auf die Verwendung von Suppengemüse zurück.

Vegan

145 g Petersilie (inkl. Stängel)
115 g Sellerie (netto)
90 g Möhre
10 g Zitronensaft
25 g Salz
125 g Mandeln
125 g Zitronenöl Nr. 2 *

* s. Austauschtabelle

Herstellung im Thermomix.

Gemüse grob vorschneiden. Alle Zutaten in den Thermomix geben und 1 Minute bei Stufe 4, 20 Sekunden Stufe 6 und 7 Sekunden Stufe 7 mischen. Eventuell zwischendurch die Masse am Rand herunterdrücken.

Zwei Honiggläser kurz mit kochendem Wasser füllen, ausschütten. Mit Pesto füllen und die Oberfläche mit Sonnenblumenöl begießen. Deckel beschriften, in den Kühlschrank stellen.

Pestos halten meiner Erfahrung nach locker bis zu einem halben Jahr.

Tipp:
Wer keinen Thermomix hat, kann dieses Pesto auch in einem Mixer oder einer Küchenmaschine herstellen. Dann aber empfehle ich, erst einmal Nüsse und Gemüse getrennt zu zerkleinern.