Spitzkohlhirseknäcke

Zubereitungsdauer: ca. 10 Minuten + Trockenzeit; 2-2,5 Excalibur-Einschübe

Rohkost, vegan

100 g Hirse
70 g Sellerie (netto)
280 g Spitzkohl
8 g Knoblauch (ca. 2 Zehen)
1 TL Salz
50 g Rosinen
30 g Zitronenöl Nr. 2 *
15 g Zitronenscheiben aus dem Zitronenöl 
75 g Sonnenblumenkerne

* (s. Austauschtabelle)

Herstellung im Thermomix - mit einer kräftigen Küchenmaschine geht es genauso gut.

Hirse in der Getreidemühle fein mahlen (geht auch im Thermomix oder in zwei Portionen in einem kleinen Mixer wie Mr. Magic, Magic Maxx usw.) Knoblauchzehe schälen. Sellerie schälen, Gemüse grob in Stücke vorschneiden. Alles in den Thermomix geben und wie folgt mixen: 1 Minute Stufe 4, 1 Minute Stufe 6 (zwischendurch die Masse an den Seiten herunterschieben).

Mit einem Teigschaber gleichmäßig auf Paraflexx-Folie verteilen. Mit einem Teigrädchen Stücke vorschneiden. Im Dörrgerät bei 40-42 °C etwa 24 Stunden trocknen.