Fenchel-Kartoffel-Auflauf

ca. 60 Minuten; Hauptmahlzeit für 2-3 Personen

2 Tomaten (200 g)
2 kleine Fencheknollen (335 g)
300 g Kartoffeln
Soße:
50 g Creme fraiche
40 g Zitronenöl Nr. 2 *
2 Scheiben Zitronen aus dem Öl (35 g)
1 geh. TL Salz
300 g Wasser

* s. Austauschtabelle

Tomaten vierteln, in eine ofenfeste Pfanne oder Auflaufform geben. Fenchel in lange Streifen (Achtel) schneiden, dazwischen legen. Kartoffeln unter fließendem Wasser gut abbürsten und in Scheiben schneiden, das Gemüse damit abdecken.

Creme fraiche, Öl und Zitronenscheiben mit dem Salz gut mixen (z.B. mit einem kleinen Mixer), dann das Wasser untermischen und über das Gemüse gießen.

Deckel auflegen, auf den Gitterrost in den kalten Ofen schieben. Bei 225 °C (Umluft) 45 Minuten backen. Deckel abnehmen und nochmals 10 Minuten (besser wäre für die Kartoffeln: 15 Minuten) backen.

Tipp:
Wer keine Creme fraiche nehmen möchte, kann sie mit 40 g Sonnenblumenkerne fein gemahlen und einem Esslöffel Öl ersetzen.
Die Soße ist sehr reichlich, 200 ml Wasser würden auch reichen. Wir fanden es aber zum Löffeln durchaus lecker :-)