Milchreis persisch

Zeitaufwand (nicht Arbeit!): 36 Stunden
Vorbereitung: ca. 24 Stunden einweichen; Arbeitsaufwand: ca. 15 Minuten; Nachspeise für 4 Personen

150 g Naturrundkornreis
400 g Wasser
1 Stange Zimt
1 Stange Vanille
50 g Sahne
90 g getrocknete Aprikosen
4 große Datteln
16 Pistazien
evtl. 1-2 TL Zitronenhonig *

* s. Austauschtabelle

Zubereitungsbeginn 36 Stunden vor dem Essen: Reis in Wasser 24 Stunden einweichen.

Sahne, Zimtstange und in drei Stücke geschnittene Vanillestange hinzugeben, aufkochen. Bei kleinster Einstellung 25 Minuten kochen. Auf der ausgeschalteten Platte (Deckel geschlossen) lauwarm werden lassen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist. Vanille- und Zimtstange entfernen. Evtl. bis zur Zubereitung in den Kühlschrank stellen.

Milchreis auf 4 Portionen verteilen. Jede Portion in eine kleine Glasschale drücken, herausstürzen und mit der Wölbung nach oben auf einen Glasteller setzen. Aprikosen in Streifen schneiden, um den Milchreishügel legen. Datteln entkernen, in je 4 Streifen schneiden und oben auf jeden "Hügel" die Streifen kreuzweise von der Mitte nach unten legen. In die Lücken je eine Pistazie legen.

Wer gerne sehr süß isst, gießt vor dem Auflegen der Datteln 1-2 TL Honig über den Milchreis.