Blumenkohl-Porree mit Gerstenflatschen

ca. 60 Minuten; Hauptmahlzeit für 2 Personen
Vegan

380 g Blumenkohl (1 nicht zu großer)
325 g Porree (3 dünne Stangen; netto)
2 TL Kräutersalz *
300 ml Wasser

100 g Nacktgerste
30 g Olivenöl
1 TL Kräutersalz *
1 TL mexikanische Würzmischung*
50 ml Wasser

2 EL Sonnenblumenkerne

* s. Austauschtabelle

Blumenkohl in Röschen teilen, in eine ofenfeste Pfanne oder Auflaufform geben. Porree waschen, Wurzeln und Schadstellen abschneiden und Stangen abtropfen lassen. In Ringe (1 cm) schneiden und über den Blumenkohl schütten. Mit Salz bestreuen, Wasser so darüber gießen, dass es sich mit dem Salz mischt.

Gerste fein mahlen. Mit den anderen Zutaten erst mit einem Löffel verrühren, dann kurz verkneten. Portionsweise zwischen den Händen zu kleinen Fladen drücken, damit die Oberfläche belegen. Bei mir blieb der Rand der Pfanne frei.

Deckel auflegen, auf den Gitterrost im kalten Ofen schieben. Bei 225 °C (Umluft) 35 Minuten backen. Deckel abnehmen, mit Sonnenblumenkernen bestreuen und nochmals 10 Minuten backen.