Mangold-Dhal

Vegan; Hauptspeise für 2-3 Personen

110 g rote Linsen
500 g Mangold netto
145 g Möhre netto
1 kl. Apfel (85 g)
30 g Rosinen
330 g Wasser

Soße:
40 g Sonnenblumenkerne
1 TL Salz
6 g Zitronensaft (1 TL)
1 gestr. TL Lavendelcurry *
1 Mandarine (65 g netto)
30 g Sonnenblumenöl
100 g Wasser

* s. Austauschtabelle

Linsen in eine Pfanne geben. Mangold waschen, in Streifen, Möhre in Scheiben schneiden und mischen. Gewürfelten Apfel und Rosinen unterziehen und auf die Linsen geben. Wasser an den Rand gießen.

Deckel auflegen und bei höchster Einstellung zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel entweicht, auf kleinste Einstellung drehen und 16 Minuten dünsten, ohne den Deckel abzuheben.

Soßenzutaten in einem kleinen Mixer zu einer homogenen Masse schlagen. Unter das Gemüse rühren und aufkochen lassen.

 Tipp:
Man kann auch zuerst das Wasser in die Pfanne geben. Ich habe es deshalb nicht gemacht, weil ich das Essen vorbereitet habe für Besuch. Hätte ich das Wasser schon hinzugegeben, wären die Linsen zu weich geworden.