Senfrosinen

Vegan

Etwa 1 gestr. EL Senf (Reste von der Senfherstellung)
2 EL Walnussöl
1 kleines Stück Peperoni oder 1/4 Chilischote
120 g Sonnenblumenöl
170 g Rosinen

Senf, Öle und Peperoni  in einem kleinen Mixer (z.B. Mr. Magic) gut mischen und in ein Glas mit Schraubdeckel gießen (etwa 300 ml Volumen). Rosinen hineingeben, bis gerade noch eine dünne Schicht Flüssigkeit über den Rosinen steht.

Tipps:
Wer mag, kann natürlich auch Olivenöl statt Sonnenblumenöl oder ein anderes Nussöl nehmen. Wer ein Nussöl mit Rohkostqualität nimmt, erhält ein Rohkostrezept.
Es schmeckt auch ohne Peperoni oder Chili, wenn jemand gar nicht gerne scharf isst.