Lieblauchpesto

ca. 10 Minuten; ergibt 1 gefülltes Honigglas; vegan

85 g Bärlauch
115 g Liebstöckel (mit Stielen)
200 g ungeschälte Erdnüsse (Asialaden)
20 g Salz
50 g Sonnenblumenöl

Herstellung im Thermomix.

Kräuter gründlich waschen und abtropfen lassen. Erdnüsse fein mahlen (Thermomix: 10 Sekunden Stufe 8). Umfüllen. Kräuter grob vorschneiden, mit Salz und Öl in den Thermomix geben. Ebenfalls 10 Sekunden auf Stufe 8 fein zerkleinern. Erdnüsse hinzugeben und kneten lassen auf der Knetstufe.

Pestos halten meiner Erfahrung nach locker bis zu einem halben Jahr.

Tipp:
Wer keinen Thermomix hat, kann dieses Pesto auch in einem Mixer oder einer Küchenmaschine herstellen.
Wer bei den Erdnüssen auf Rohkostqualität achtet (dann sind sie aber vermutlich noch in der Haut), erhält ein Pesto in Rohkostqualität.
Eignet sich als Dip- und Dressinggrundlage, schmeckt aber auch sehr lecker als Aufstrich.