Spinat-Blumenkohlsalat

Vorbereitung: Linsen 3-4 Tage keimen lassen

85 g Blumenkohl
125 g Spinat brutto (105 g netto)
50 g gekeimte Linsen

Soße:
30 g Rhabarber
1 TL Kräutersalz *
20 g Senfrosinen *
1 TL Liebstöckelsenf * (6 g)
30 g Olivenöl
30 g Wasser

* s. Austauschtabelle

Blumenkohl kleinschneiden. Spinat waschen, abtropfen lassen und die Stellen ganz unten abschneiden, in Streifen schneiden.

Die Dressingzutaten in einem kleinen Mixer erst ohne Wasser gut miteinander mixen, dann das Wasser einarbeiten. Zu dem Spinat geben und gut vermischen. In die Mitte die Linsen streuen.

Tipp:
Statt Rhabarber eignen sich auch ein Stück Apfel und 2 TL Zitronensaft.