Tiefkühl-Pepp

Frühstück für 1 Person

Obst der Saison ist in dieser Jahreszeit schwierig zu bekommen. Da kann man sich hin und wieder ja das FKG mit etwas (selbst) Tiefgekühltem aufpeppen. Ich habe zwar keine Pflaumen im Garten, aber wurde am letzten Wochenende reich mit köstlichsten TK-Pflaumen aus einem eigenen Garten beschenkt. LECKER!

3 Esslöffel Sechskorngetreide
70 g Wasser
1 Banane (130 g netto)
1 Apfel (100 g)
1 TL Zitronensaft
60 g Rhabarber
50 g aufgetaute Pflaumen
40 g Sahne
10 g Mandeln

Abends:
Getreide grob schroten und in dem Wasser über Nacht einweichen lassen (nicht in den Kühlschrank stellen).

Banane schälen in Stücke schneiden, Rhabarber ebenfalls vorschneiden. Mit Zitronensaft, Pflaumen und Sahne in einem kleinen Mixer gut verquirlen. Apfel kleinschneiden, mit dem Obst unter das Getreide rühren. Mit den Mandeln dekorieren.

Tipp:
Normalerweise nehme ich nicht so viel Sahne... aber mir rutschte die Hand aus. Macht nix, dachte ich - es ist ja Sonntag :-) Hat sehr gut gemundet.