Mungbechamelbohnen mit Rharabi

Vorbereitung: Bohnen einweichen 8-10 Stunden; Zubereitungsdauer: ca. 30 Minuten; Hauptgericht für 1 Person / vegan

100 g Mungbohnen
250 ml Wasser

Soße:
20 g Sonnenblumenkerne
8 g Zitronensaft (2 TL)
1 gestr. TL Salz
20 g Olivenöl

Salat:
Dressing:
20 g Senfrosinen *
10 g Rosmarinöl *
1 EL Salatcreme *
1/2 Tl Löwenzahnsenf
2 EL Wasser

Gemüse:
130 g Kohlrabi netto
60 g Rhabarber

* s. Austauschtabelle

Mungbohnen 8-10 Stunden in 250 ml Wasser einweichen. Dann zum Kochen bringen, anschließend auf kleiner Einstellung 15-20 Minuten garen.

Erst den Salat zubereiten und essen:

 

Die Dressingzutaten in einem kleinen Mixer gut verquirlen. Geschälten Kohlrabi in dickere Streifen schneiden, mit dem Rhabarber in dünne Scheiben schneiden (Küchenmaschine). Mischen, auf einen Teller legen, mit Dressing begießen (leider kein Foto).

Die Soßenzutaten für die Bohnen in einem kleinen Mixer gut verquirlen, unter die heiße Masse rühren und einmal kurz aufkochen.