Champignoffelcremesuppe

Hauptspeise für 4 Personen (je zwei Teller); Zubereitung ca. 30-35 Min / vegan

320 g Champignons (weiße und braune)
1 Zwiebel (70 g netto)
200 g Kartoffel
1 große Knoblauchzehe (10 g)
1 Liter Wasser (1000 g)
1 EL Gemüsebrühextrakt *
1-2 TL Salz
1 TL Koriandersenf *
6 TL Zitronensaft
3 EL Sonnenblumenöl

Knoblauchschnittlauch zur Dekoration
Ggf. Sahne

* s. Austauschtabelle

Herstellung im Thermomix:

Champignons ggf. putzen (Schmutz mit einem Pinsel abstauben, nicht waschen!), Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten, Knoblauchzehe schälen. Kartoffeln grob vorschneiden. Das gesamte Gemüse raffeln (Thermomix 20 Sekunden Stufe 4). Wasser und Gemüsebrühextrakt hinzugeben und garen (100 °C, 15 Minuten, Stufe 1).

Salz, Senf, Zitronensaft und Öl hinzugeben und pürieren (20-30 Sekunden Stufe 8, langsam hochdrehen und kleinen Deckel gut festhalten).

Teller füllen, mit Knoblauchschnittlauch bestreuen, wer mag, lässt 1-2 EL Sahne in die Suppe träufeln, sieht hübsch aus.

Tipp:
Normaler Schnittlauch oder Petersilie geht genauso gut!
Wer keinen Koriandersenf hat - nimmt einen anderen. Ist sehr apart!