Salat mit Brot

Vorbereitung: Gekeimte Mungbohnen; Auch dies ist eine schöne Hauptmahlzeit, eignet sich vor allem für Tage, an denen die Zeit knapp ist!

Dressing:
2 EL Apfelessig
2 EL Aprikosenkernöl
1 EL Wasser
1 TL roher Agavennektar
1 Prise Salz
Etwas frisch gem. schwarzer Pfeffer
 
1 Zweig schwarzer Basilikum

75 g Mungbohnensprossen
115 g Spitzkohl
10 g Kürbiskerne

2 Scheiben Würzschwarzbrot grünkernig

Dressingzutaten in einer Schüssel mit einer Gabel gut verquirlen. Basilikum kleinhacken und unterziehen. Spitzkohl in feine Streifen schneiden, mit Sprossen und Kernen unter das Dressing mischen. Mit etwas Basilikum dekorieren.

Da mir das Brot sehr gut schmeckt, habe ich es anschließend ohne Butter oder Aufstrich gegessen.

Tipp:
Aprikosenkernöl ist recht teuer. Ich finde es lecker. Genauso gut lässt sich ein anderes Nuss- oder hochwertes Öl nehmen.
Statt rohem Agavennektar geht auch ein flüssiger Honig:
Und natürlich lässt sich schwarzer Basilikum durch "normalen" ersetzen.