Dicke Linsencreme mit Sommerrohwirsing

Zubereitungsdauer: ca. 25 Minuten; 1 Person

100 g gelbe oder rote Linsen
250 g Wasser
10 g Oregano-Kokosstreich *
1/2 TL Kräutersalz
150 g (Sommer-)Wirsing
50 g Blumenkohl

Dressing:
10 g Erdnussmus *
10 g Gartenkresse scharf *
1 Aprikose (50 g netto)
10 g Walnussöl
1 Prise Kräutersalz *
30 g Wasser
1/2 Aprikose

* s. Austauschtabelle

Linsen mit Wasser zum Kochen bringen und 15-16 Minuten auf kleinster Einstellung köcheln lassen. Oregano-Kokosstreich und Salz unterrühren. Mit einem Pürierstab pürieren. Wer sehr hungrig ist, kann noch eine Scheibe Brot dazu essen. Vorher gibt es die Wirsingrohkost:

Wirsing ganz fein raffeln (im Thermomix 40 Sekunden, ansteigend von Stufe 4 auf 8) und in eine Schüssel geben. Blumenkohl kleinschneiden und obenauf streuen. Dressingzutaten in einem kleinen Mixer glatt mixen und auf den Blumenkohl geben.

Eine halbe Aprikose in Streifen schneiden und als Dekoration in die Mitte legen.