Riesensommersalat mit Brot

Hauptmahlzeit für 1 Person, vegan

Dressing:
1 EL Walnussöl
1 EL Sonnenblumenöl
1 TL roher Agavennektar oder Honig
1 MS Löwensenf *
1 TL Kräutersalz *
frisch gem. schwarzer Pfeffer
1 Knoblauchzehe

1 Tomate (100 g)
150 g Salatgurke
165 g Kopfsalat
10 g Sonnenblumenkerne

2 Scheiben Fenchelschwarzbrot

  * s. Austauschtabelle

Dressingzutaten in einem kleinen Mixer gut verschlagen. Kopfsalat gut waschen, trockenschleudern und kleinschneiden. Tomate und Gurke in Scheiben schneiden, mit Salat und Dressing gut verrühren, mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Da mir das Brot sehr gut schmeckt, habe ich es anschließend ohne Butter oder Aufstrich gegessen.

Tipp:
Walnussöl in Rohkostqualität ist recht teuer. Ich finde es lecker. Genauso gut lässt sich ein anderes Nuss- oder sonstiges hochwertes Öl nehmen.
Statt rohem Agavennektar eignet sich auch flüssiger Honig.

Das Ganze geht auch sehr schnell!