Macartoffeln

Zubereitungsdauer: ca. 25 Minuten; Hauptgericht für 1 Person;

1 große Kartoffel (210 g)
70 g Wasser
1 TL Gemüsebrühextrakt *
10 g Macapulver
1/2 TL Salz
20 g Sonnenblumenöl
1 TL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe

Salatdressing:
10 g Sonnenblumenkerne
1/2 TL Salz
1 EL Zitronensaft (10 g)
15 g Öl
40 g Wasser

30 g grüner Salat
1 Tomate 110 g
100 g Salatgurke

1 TL Leinsamen

* s. Austauschtabelle

Wasser in eine kleine (20 cm) Pfanne geben. Kartoffeln unter fließendem Wasser gut abbürsten, in dünne Scheiben schneiden, Gemüsebrühextrakt in Wasser einrühren und Kartoffeln hinzugeben. Deckel auflegen, auf höchster Einstellung erhitzen, bis Dampf unter dem Deckel austritt. Auf kleinster Einstellung ohne Deckelöffnen 15-16 Minuten dünsten. Macapulver, Salz, Sonnenblumenöl, Zitronensaft und zerquetschte Knoblauchzehe miteinander verrühren. Kartoffeln vom Herd nehmen, Maca-Ölmischung unterrühren.

Während die Kartoffeln garen, den Salat zubereiten und essen:

 

Salat waschen, trockenschleudern in Streifen schneiden. Tomate und Gurke in Scheiben schneiden, mit dem Salat mischen. Dressingzutaten in einem kleinen Mixer sehr gut vermischen, unterziehen. Mit etwas Leinsamen dekorieren.