Kartoffel-Hirsesalat lauwarm mit Petersilie

Zubereitungsdauer: ca. 25 Minuten (zwischendurch 1-2 Stunden Pause); Hauptgericht für 1 Person; vegan

160 g Wasser
50 g Hirse
1 mittelgroße Kartoffel (115 g)
1 gestr. TL Salz
10 g Zitronensaft
25 g Sonnenblumenöl
1/2 TL Paprikapulver edelsüß
20 g fein gehackte Petersilie

Melonensalat:
160 g Honigmelone (netto)
1 Nektarine (125 g netto)
2 TL Zitronensaft
2 Prisen getr. Minze (oder 1 EL frische gehackt)

* s. Austauschtabelle

Wasser und Hirse in einer kleinen Pfanne verrühren. Kartoffel unter fließendem Wasser gut abbürsten, in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Deckel auflegen, auf höchster Einstellung zum kochen bringen, bis Dampf unter dem Deckel austritt. Auf kleinste Einstellung drehen und 15 Minuten dünsten. Hitze abdrehen und noch 5 Minuten nachquellen lassen.

Salz, Zitronensaft, Öl und Paprika mit einer Gabel verquirlen. Petersilie, gekochte Kartoffeln und Hirse hinzugeben und gut vermischen. Abgedeckt 1-2 Stunden stehen lassen.

Salat
Melonenfleisch in Stückchen schneiden, Nektarine würfeln. Obst mit Zitronensaft und Minze mischen.

 

Tipp: Wenn Melone und Nektarine nicht sehr aromatisch sind, kann man noch etwas Honig hinzugeben.