Champignonpizza

2 Pizzen / vegan

Teig:
250 g Rotkornweizen *
1 TL Rote-Bete-Salz *
1/2 TL Trockenhefe (2 g)
140 g Wasser
3 EL Olivenöl
4 EL Sonnenblumenöl
200 g Champignons
1 Knoblauchzehe
2 TL Pizzakräuter

Belag:
50 g Sonnenblumenkerne
2 TL Zitronenschaum *
1 gestr. TL Salz
50 ml Olivenöl
150 g Wasser
1 TL Paprikaflocken

* s. Austauschtabelle

Teig (morgens): Aus 250 g Rotkornweizen, 1 gestr. TL Rote-Bete-Salz, 1/2 TL Trockenhefe (2 g), 140 g Wasser und 3 EL Öl einen Hefeteig herstellen (klebrig; im Thermomix 2,5 Min). Kugel formen, abgedeckt im Kühlschrank 10 Stunden stehen lassen.

(Abends) Teig teilen (je 200 g). Ausrollen, auf geölte Pizzaform. Ofen vorheizen 200°C, 5 Minuten backen. Mit je 2 EL Öl bepinseln.

200 g Champignons, 1 Knoblauchzehe in Scheiben darauf verteilen. Mit 2 TL Pizzakräuter (zwischen Fingern zerrieben) bestreuen.

Belag: Sonnenblumenkerne, 1 gestr. TL Salz, 2 TL Zitronenschaum, 50 ml Olivenöl, 150 ml Wasser, 1 TL Paprikaflocken – im Magic Maxx mixen, mit Esslöffel auf Pizzen verteilen. In den noch heißen Ofen geben, 25 Min. bei 200°C backen.