Champignonpfannkuchen

Vegan; angelehnt an ein Rezept aus dem Buch "Libanesisch vegetarisch"; mit einem Salat eine gute Hauptspeise für 1 Person

75 g Dinkel
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Paprikaflocken *
1 Prise getrocknete Minze
150 g Wasser
90 g Champignons
10 g Petersilie
45 g Erdnussöl + 10 g Olivenöl zum Braten

* s. Austauschtabelle

Dinkel fein mahlen. Salz, Pfeffer, Paprika und Minze unterrühren, mit einer Gabel das Wasser unterschlagen. 15-30 Minuten ruhen lassen. Champignons fein raffeln, Petersilie fein hacken, beides in den Teig einrühren.

Öl in einer keramikbeschichteten Pfanne heiß werden lassen, mit einem Löffel kleine Pfannkuchen in die Pfanne setzen (ich bekam eine 24-cm-Pfanne dicht gedrängt voll). Auf beiden Seiten goldbraun oder braun backen, je nach Geschmack.

Hinweis: Schmecken kalt und warm.