Zitronen-Tomaten in Öl

Reicht für ein leeres Honigglas

3-4 kg Tomaten
2 groß Bio-Zitronen
2 TL grüner Pfeffer
Sonnenblumenkernöl

Tomaten halbieren und bei 60 °C trocknen (alles andere dauert zu lang für meinen Geschmack). Die Zitronen mit einem Sparschäler schälen, die Schalenstücke in 2-3 cm breite Stücke schneiden. Abwechselnd mit den getrockneten Tomatenhälften und grünem Pfeffer in ein Honigglas geben. Öl darübergießen, bis oben mit Öl abgeschlossen ist.

Hinweis:
Vermutlich geht das auch mit Olivenöl. Da ich diese Dinge aber im Kühlschrank aufbewahre, mache ich das nicht gerne - Olivenöl wird dann fest ("gefriert"), während Sonnenblumenöl seine Konsistenz behält.