Masala Dalute

Angelehnt an ein Rezept aus dem Internet "Masala Dal" (http://www.vahrehvah.com/)

100 g gelbe Linsen
300 g Wasser
1 EL Kokosöl
15 g Zwiebel netto
1 TL Knoblauch-Ingwer-Paste *
1 Prise Kurkuma
1 gestr. TL Rauchkräutersalz*
1 TL Koriander gem.
Chilipulver nach Geschmack
1/2-1 TL Garam masala (Brecht)

s. Austauschtabelle *

Linsen in Wasser kochen, aber nicht ganz gar werden lassen (Thermomix: 100 °C, Stufe 1, 10 Min, sobald es kocht, auf 90°C herunterstellen). Kokosöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Auf hoch-mittlerer Einstellung die gehackte Zwiebel darin kurz anrösten, dann Knoblauch-Ingwer-Paste hinzugeben und schließlich Kurkuma, Salz, Koriander und Chilipulver einrühren, etwa 1 Min kochen. Linsen mit Kochwasser hinzufügen, ebenso Garam masala und noch ca. 5 Minuten köcheln. Ich habe ohne Deckel gekocht, weil ich sehr viel Flüssigkeit hatte.

Tipp:
Schmeckt gut mit Brot "Reis-Roti".
Wer die Linsen im Topf, und nicht im Thermomix kocht, braucht vermutlich nur 250 g Wasser.