The Champion

Angelehnt an alles, was ich mir bisher so an indischen Rezepten durchgelesen habe :-)

2 EL Distelöl

(1)
1 getrocknete Chilischote
1 gestr. TL schwarze Senfsamen
1 TL weißer Mohn
1 TL Urad dal

(2) 15 g Zwiebel

(3) 1 gestr. TL Knoblauch-Ingwer-Paste*
1 gestr. TL Salz

(4)
1/2 gestr. TL Asafoetida
1/2 TL Cumin
1/2 TL Kardamom
1/2 TL Kurkuma
einige gem. Chiliflocken
 
115 g Champignons
80 g Kartoffel
50 ml Wasser

etwas Garam masala 

s. Austauschtabelle *

Champignons vierteln, Kartoffeln gut unter fließendem Wasser abbürsten und in feine Scheiben schneiden. Öl auf hoch-mittlerer Einstellung (7/12) erhitzen, darin die Gewürze unter (1) kurz anbraten, bis die Senfkörner knacken. Zwiebeln (2) hinzugeben und unter Rühren glasig werden lassen. (3) Knoblauch-Ingwer-Paste gefolgt von (4) einrühren.

Gemüse darin wenden, Wasser hinzugeben. Aufkochen und 10 Min auf kleinster Einstellung köcheln. Die Chilischote entfernen, wenn man wie ich nicht so gerne allzu scharf isst. Mit Garam masala abschmecken und zur gewünschen Konsistenz in offener Pfanne einkochen.

Tipp: Schmeckt gut mit "Kokosbrot".