Indisches Risotto

Meines Wissens gibt es kein indisches Risotto. Ich habe aber nur noch Rundkornreis im Haus - und der wird nun mal entweder für süßen Reis oder Risotto verwendet :-)

50 g Rundkornnaturreis
125 g Wasser
1 EL Sonnenblumenkerne
1 EL grüne Rosinen
1/2 TL Cuminsamen ungem.
1 Chilischote
1/2 TL Rauchkräutersalz *
1 TL Reis Masala (oder 1 TL Koriander)

* s. Austauschtabelle

Reis in 125 g Wasser ca. 8 Stunden einweichen. Kerne, Rosinen, Chilischote und Cuminsamen hinzugeben und zum Kochen bringen. Auf kleinster Einstellung 30 Minuten quellen lassen, dann auf ausgestellter Platte nachdampfen lassen (in dieser Zeit zum Beispiel Fladen backen). Vor dem Essen die Chilischote entfernen.

Tipp: Ich habe dazu die halbgrünen Roti gegessen.