Quetschkartoffeln

230 g Kartoffeln
1 TL Gemüsebrühextrakt *
1 TL Knoblauch-Ingwer-Paste *
1 gestr. TL Cumin
1 gestr. TL Piment
1 TL Rauchkräutersalz
100 g Wasser
1-2 TL getrocknete Korianderblätter
2 EL Olivenöl

s. Austauschtabelle *

Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten, in Scheiben schneiden und in einen Alugusstopf geben. Gemüsebrühextrakt, Paste, Gewürze, Salz und Wasser hinzufügen. Deckel auflegen, zum Kochen bringen. Auf mittlerer Einstellung 15 Minuten kochen. Deckel abnehmen, Korianderblätter einrühren und so lange köcheln, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist. Auf einen Suppenteller geben, Olivenöl hinzufügen, mit einer Gabel zerquetschen. Mit der Gabel ein Muster hineinziehen.

Tipp:
Da die Kartoffeln wegen der Schale und der Gewürze etwas dunkel sind, wäre etwas Deko mit Petersilie o.ä. hübsch - hatte ich leider nicht. So sieht es auf dem Foto nicht so dolle aus - war aber dolle lecker :-)