Kartoffeln mit Bratensoße

Zubereitungszeit: 20-25 Minuten; Hauptmahlzeit (mit Rohkost vorher) für eine Person

Natürlich ist das keine Bratensoße, es war auch nicht so geplant. Nur als das Essen fertig war, roch das schon so... und schmeckte dann auch so wie eine Bratensoße. Lustig :-)

2 TL Gemüsebrühextrakt *
1 TL Paprikaflocken *
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Rauchkräutersalz *
100 g Wasser
220 g (z.B. rote) Kartoffeln
20 g Erdnussmus salzig *
2 TL Zitronenschaum
30 g Wasser
1 EL Sonnenblumenöl

s. Austauschtabelle *

In einer 20-cm-Pfanne Gemüsebrühextrakt, Paprikaflocken und -pulver sowie Rauchkräutersalz mit 100 g Wasser verrühren. Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten, in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Deckel auflegen, zum Kochen bringen, bis Dampf unter dem Deckel austritt. Dann auf kleinster Einstellung 15 Minuten dünsten. Erdnussmus, Zitronenschaum und 30 g Wasser einrühren und zum Kochen bringen. Dann Öl einrühren.