Augenbohnen-Klößchen in saurer Soße

Klößchen

Soße

Augenbohnen fein mahlen (Mr. Magic). Mit den restlichen Klößchenzutaten zu einem festen Teig verkneten. Dritteln und zu dünnen Rollen formen, wenn sie brechen, ist das nicht so schlimm, dann gibt es eben sechs Stück oder so ähnlich. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, die Rollen hineingeben und 7 Minuten kochen (Hitze etwas herunterstellen). Dann in einem Sieb abtropfen und leicht abkühlen lassen. In Stücke von 1-2 cm Größe schneiden.

Die Soßenzutaten im Mr. Magic schaumig schlagen. In eine kleine Keramikpfanne geben und vorsichtig erhitzen. Die Klößchen hineingeben, zum Köcheln bringen und dann 5 Minuten köcheln. Dazu passt Brot.

Ergänzung:
Andere Hülsenfrüchte eignen sich hier ebenso, eventuell ist dann die Wassermenge für den Teig etwas anders.

* s. Austauschtabelle