Brotnussplätzchen

Sparsam, einfach, schnell - und ohne jegliches Tiereiweiß

Herstellung im Vitamix. Wer kein so starkes Gerät hat, weicht das Brot ein paar Stunden in dem Öl-Honig-Gemisch ein.

Öl, Honig und vorgeschnittenes Brot in dieser Reihenfolge in den Vitamix geben. Erst auf kleiner Stufe, dann auf höchster Stufe zu einem Brei verarbeiten, evtl. Stößel zu Hilfe nehmen. In eine Rührschüssel geben, Haselnüsse mahlen (in 4 Portionen im Magic, macht weniger Dreck als auf einmal im Thermomix) und mit einem Löffel unterrühren. Dinkel mahlen, mit Backpulver und Vanille verrühren und unterkneten (geht mit Löffel und Hand).

Die Masse etwa 15 Minuten ruhen lassen. Zu Rollen mit einem Durchmesser von etwa 3 cm formen, mit einem scharfen Messer etwa 8-10 mm dicke Scheiben abschneiden und nebeneinander auf ein mit Dauerbackfolie ausgelegtes Backblech legen. In den kalten Ofen (Umluft) schieben und 20 Minuten bei 175 °C backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.