Brotindischer Flammkuchen

Das Brot in dünne Scheiben schneiden (5 mm) und eine 24-cm-Quicheforme damit auslegen. (Da ich eine Porzellanform habe, war einfetten überflüssig.) Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, auf dem Brot verteilen.

Die Zutaten von Zitronensaft bis Gemüsesalz einschließlich in den großen Becher des Mr. Magic geben, gut durchmischen. Die restlichen Gewürze und nochmals 100 g Wasser hinzugeben, nochmals durchmischen. Gleichmäßig über die Zwiebeln und das Brot geben.

In den kalten Ofen schieben, mit einer Dauerbackfolie abdecken und 10 Minuten bei 225 °C backen. Folie entfernen und 10 Minuten bei 250 °C backen.

Ergänzung:
Für mich hätten die Zwiebeln ruhig noch etwas weicher sein können; also 15-20 Minuten bei 225 °C wären da besser, wenn man die Zwiebeln gerne weich hätte.