Flammkuchen

Teig

Belag

Guss

Getreide mischen und fein mahlen. Mit Hefe, Salz, Öl und Wasser zu einem festen Teig verkneten und wenige Minuten ruhen lassen. Eine Quicheform (24 cm) mit etwas Öl einpinseln. Teig etwas größer als die Form ausrollen, in die Form geben und einen Rand hochdrücken. Mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Porree in Ringe schneiden, auf dem Teig verteilen. Zwiebeln schälen, ebenfalls in Ringe schneiden und über den Porree geben. Die Gusszutaten, erst einmal aber nur mit 100 g Wasser, in den großen Becher vom Mr. Magic geben, gut durchmischen. Die restlichen 150 g Wasser hinzugeben, nochmals durchmischen. Gleichmäßig über die Zwiebeln gießen.

In den kalten Ofen auf den Gitterrost setzen und 35 Minuten bei 225 °C backen.